Pasinger Fabrik: Florian Ritter begrüßt Zuschuss für Musikprojekt mit Grundschülern

Landtagsabgeordneter Florian Ritter

02. Juli 2020

Der Haushaltsausschuss des Landtags hat auf seiner heutigen Sitzung 15.800 Euro aus den Mitteln des Kulturfonds für das Lernprojekt „Oper, Orff und Ohrensausen“ bewilligt, das von der Pasinger Fabrik GmbH durchgeführt wird. Das teilt Florian Ritter, SPD-Landtagsabgeordneter aus dem Münchner Westen, mit.

„Ich freue mich, dass wir dieses interessante Projekt für die musikalische Bildung unserer Jüngsten mit einem ordentlichen Betrag unterstützen können“, so Ritter, der Mitglied im beschließenden Haushaltsausschuss und finanzpolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion ist.

Ausgehend von den Themen einer Opernproduktion an der Pasinger Fabrik begeben sich Grundschülerinnen und Grundschüler unter professioneller Anleitung mittels eigener Klang- und Bewegungsexperimente, rhythmischer und harmonischer Improvisationen und szenischen Spiels in die Welt des Musiktheaters. Am Ende steht eine gemeinsame Aufführung. Zum Einsatz kommt hierbei auch Carl Orffs bekanntes Schulwerk.

Über den Kulturfonds können Vorhaben aus dem Bereich der Erwachsenenbildung, der kirchlichen Bildungsarbeit, des internationalen Ideenaustausches und sonstige kulturelle Projekte und Veranstaltungen gefördert werden.